GRAND SPORT 1963   GRAND SPORT 1996   GRAND SPORT 2010   GRAND SPORT 2013  

Die Corvette Grand Sport 1963 wurde für die Rennstrecke entwickelt: mit Leichtbaumaterialien und der Leistungsstärke des 6,2-Liter-Small-Block-V8-Motors 377 CI. Es wurden nur fünf Prototypen gefertigt – der Einfluss des Fahrzeugs auf die Entwicklung von Chevrolet Racing war jedoch gewaltig. Alle fünf Originalmodelle der Grand Sport existieren auch heute noch.

 

Die Corvette Grand Sport kehrte 1996 mit einer limitierten Stückzahl von 1.000 Exemplaren zurück – und kennzeichnete das Produktionsende der 4. Corvette Generation. Ausgestattet mit dem leistungsstarken LT4-V8-Motor und dem ZR1-Chassis, präsentierte sich diese Version in dem kultigen „Admiral-Blue-Farbschema“ mit weissem Streifen und roten „Hash Marks“ auf dem linken vorderen Radkasten.

 

Die Grand Sport 2010 wurde auf dem breiteren Fahrwerk der Z06 aufgebaut und war mit dem 436 PS starken 6,2-Liter-LS3-V8-Motor ausgestattet – ein perfektes Zusammenspiel von Leistung und Effizienz: Von 0 auf 100 in 4,4 Sekunden, 1 g auf der Skid Plate und ein Leistungs-Gewichts-Verhältnis von 3,3 kg/PS. Mit dem Heritage-Paket wurden markante Hash Marks über dem vorderen Radkasten angeboten.

 

Die Grand Sport 2013 ist bis ins kleinste Detail durchdacht, beispielsweise die breiten Radkästen für breitere Reifen – für unglaublichen Grip, Aerodynamik, Luftstrom und Leistung. Und dank der unzähligen Farboptionen, unverwechselbaren Streifen und markanten „Hash Marks“ für die Radkästen ist Ihre Grand Sport individuell auf Sie zugeschnitten.