Technische Daten:  C7
 

zurück zur Geschichte

Dokumente C7


 

 

 

 

Generation

C1 C2 C3 C4 C5 C6
Bauzeit 1953–1955 1955–1962 1962–1967 1967–1982 1983–1996 1997–2004 2005–2013
Motor Reihensechszylinder V8
Bohrung × 
Hub
90,4 mm × 100,1 mm 95,25 mm × 76,2 mm 101,6 mm × 82,55 mm 101,6 mm × 88 mm 101,6 mm × 92 mm
103,25 mm × 92 mm
104,8 mm × 101,6 mm
Hubraum 3,8  l 4,3–5,4 l 5,4–7 l 5,7–7,4 l 5666 cm³ 5967 cm³ (LS2)
ab Mj. 2008: 6162 cm³ (LS3)
Z06: 7011 cm³ (LS7)
ZR1: 6162 cm³ (LS9)
Leistung 110–114 kW
(150–155 PS)
143–265 kW
(195–360 PS)
184–320 kW
(250–435 PS)
(L88 bis zu 550 PS)
121–320 kW
(165–435 PS)
151–243 kW
(205–330 PS)
(ZR-1: 380–411 PS)
253–257 kW (344–350 PS)
Z06: 385–411 PS
297–325 kW (404–442 PS)
Z06: 512 PS; ZR1: 647 PS
Getriebe 3-Gang oder
2-Stufen-Powerglide
3-Gang- oder
4-Gang- oder
2-Gang-(Powerglide)
4-Gang oder
3-Stufen-Automatik
4-Gang oder
6-Gang ZF - oder
4-Stufen-Automatik
6-Gang (Tremec 56) oder
4-Stufen-Automatik (TH4L60E)
6-Gang (Tremec 56 ab Mj.2008 6060) oder
4-Stufen-Automatik (TH4L65E) oder
6-Stufen-Automatik (TH6L80e)
Vmax in km/h 170 169 193 (Z06: 240) 201 225; ab Mj.1992: 233 (ZR-1: 290) 297
(Z06: 278 Drehzahllimit)
300; ab Mj.2008: 306
Z06: 320; ZR1: 330

Karosserie
Form

Cabrio Coupé oder Cabrio Coupé; Cabrio bis 1975 Coupé; Cabrio ab 1986 Coupé oder Cabrio
Länge 4250 mm 4450 mm 4640 mm 4480 mm 4570 mm 4430 mm
Z06/ZR1: 4460 mm
Breite 1770 mm 1770 mm 1750 mm 1800 mm
ZR-1 1880 mm
1870 mm 1844 mm
Z06/ZR1: 1927 mm
Höhe 1310 mm 1260 mm 1210 mm 1190 mm 1200 mm 1230 mm
Radstand 2590 mm 2490 mm 2490 mm 2440 mm 2660 mm 2680 mm
Leergewicht 1305 kg 1375 kg 1410 kg 1530 kg 1470 kg 1460 kg (Z06: 1418 kg)
Karosserie
Material
GFK GFK
(Z06 / ZR1: GFK und CFK)
Chassis x-förmiger Stahlkastenrahmen Stahl-Leiterrahmen Stahlkastenrahmen Zentralrohrrahmen,
„Käfigstruktur“
Stahlrahmen Stahlrahmen
(Z06 / ZR1: Aluminiumrahmen)
Aufhängung
vorn
einzeln an Querlenkern, Schraubenfedern und Stabilisator Dreieckslenker, Schraubenfedern und Stabilisator Dreieckslenker und Schraubenfedern Dreieckslenker und Querblattfeder Schmiedealuminium-Doppelquerlenker, Querblattfeder aus Verbundkunststoff und hohlgebohrter Stabilisator; optional Magnetic-Selective-Ride-Control-Dämpfersystem
Aufhängung hinten Starrachse mit Halbelliptikfedern einzeln mit Querblattfeder, Dreieckslenkern Fünflenkerachse und Querblattfeder Gussaluminium-Trapezlenkerachse, Querblattfeder aus Verbundkunststoff und hohlgebohrter Stabilisator;
optional Magnetic-Selective-Ride-Control-Dämpfersystem
Bremsen Trommelbremsen Trommelbremsen, Scheibenbremsen Scheibenbremsen innenbelüftet, 4-Kolben-Bremssattel Scheibenbremsen innenbelüftet Scheibenbremsen innenbelüftet und gelocht
(ZR1: Carbon-Keramik-Scheibenbremsen innenbelüftet und gelocht)